Der Gesangverein Concordia singt im Seniorenheim St. Franziskus

Mit einigen schönen weihnachtlichen Liedern im Gepäck besuchte der gemischte Chor der Concordia am Samstagnachmittag die Senioren im St. Franziskus , die bereits voller Vorfreude in der schön geschmückten Halle auf die Sängerinnen und Sänger warteten.  Es erklangen neben traditionellen Weihnachtsliedern, bei denen mit gesummt oder mitgesungen wurde, mehrstimmige Chorsätze wie „Es ist ein Ros entsprungen“, „Adeste fideles“ und „Tollite Hostias“. Es herrschte eine andächtige, vorweihnachtliche Stimmung und viele Gesichter strahlten um die Wette.           

Unsere Sängerin Sonja trug eine wunderschöne, kleine Geschichte vor, die von kleinen , winzigen Lichtchen erzählte, die einmal im Jahr so plötzlich wichtig werden und den dunklen Weihnachtsbaum erhellen.

Der Chor bedankt sich bei Evelyn Ehmann und unserer Sängerin Monika für die Einladung und wir freuen uns, im nächsten Jahr wieder dabei sein zu dürfen.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar