Der Chorleiter

Klaus G. Mueller, der die Concordia seit 1980 dirigiert, erhielt seine Ausbildung am Dalberg-Musikgym-nasium in Aschaffenburg.
Nach dem Abitur studierte er Musik (Gesang, Klavier) und Germanistik an der Universität Frankfurt/Main. Seit dem Staatsexamen arbeitet er als Lehrer,  Chorleiter und Stimm-bildner.

Mit seinen Chören nimmt er regelmäßig und mit großem Erfolg an nationalen und internationalen Chorwettbewerben teil und pflegt seit vielen Jahren intensive Kontakte zu ausländischen Ensembles.
Viele Rundfunkaufnahmen und CD-Produktionen wurden unter seiner Leitung realisiert.

Weitere Informationen:

  • Bilder vom 30jährigen Chorleiter-Jubiläum finden Sie in der Bildergalerie.
  • Artikel zum 30jährigen Chorleiter-Jubliäum

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.